.


Kelag auf der Agrarmesse 2010

28.01.2010

Vom 29. - 31. Jänner 2010 findet in Klagenfurt die Agrarmesse statt, die größte Landwirtschaftsfachmesse im Alpen-Adria-Raum.

Mit neuen Umwälzpumpen Energie sparen
Alte Heizungspumpen sind wahre Energiefresser. Mit den neuen Umwälzpumpen spart man bis zu 80% Energie. Auf unserem Stand stellen wir drei Generationen von Wärmepumpen aus. Die Kelag-Berater informieren gerne über Vorteile und Ersparnis der neuen Umwälzpumpen.

0 % Zinsen
Für ausgesucht Produkte der Power-Partner-Installateure, wie Heizungs- und Warmwasseranlagen, Lüftungen mit Wärmerückgewinnung und Elektroinstallationen, gibt es den Power-Partner-Kredit mit 0 % Zinsen. Neu ist, dass diese Finanzierung auch für thermische Solaranlagen kombiniert mit Wärmepumpen genutzt werden kann. Ein Kreditrahmen bis 12.000,- Euro ist möglich.

Messebonus für Kelag-PlusClub Neukunden
Schnellentschlossene, die sich direkt auf der Messe zum Kelag-PlusClub anmelden, genießen ein Jahr lang alle Vorteile gratis. Der Kelag-PlusClub bietet das ganze Jahr über viele Vergünstigungen in den Bereichen Kultur, Sport, Kulinarik und Freizeit.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand in der Messehalle 7. Die Agrarmesse ist täglich von 9.00 bis 18.00 geöffnet.


28.01.2010
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:



Zertifikat Service-Champions Zertifikat onCert
Zertifikat 100% Wasserkraft & Ökoenergie Zertifikat Credit Management Certified Materiality Disclosures Anton Award
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Kunde werden / Anmeldung
Rechnung anzeigen
Zählerstand melden
Servicepaket Active bestellen
Servicepaket Plus bestellen
Kundendaten ändern
Newsletter anmelden / ändern
Teilzahlungsbetrag ändern
Abbuchungsauftrag erteilen / ändern
Umzug / Umzugsservice nutzen
Abmeldung / Auszug bekannt geben
Kontoübersicht anzeigen
Online-Energieberater nutzen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Downloadbereich anzeigen
Rückruf anfordern
Kontakt aufnehmen
Generation Klimaschutz
Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser oder benutzen Sie einen Alternativbrowser.

Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können